WILLKOMMEN IN Les 2 Alpes (Deux Alpes)

Shape
PISTENPLAN

016 les 2 alpes les deux alpes pistenplan
ÜBER DAS SKIGEBIET

Neben der Sonneninsel Alpe d’Huez genießt ein Rekordhalter das sonnige Wetter der Südalpen. Im Skigebiet Les 2 Alpes (Les Deux Alpes), neben dem südlichsten Viertausender der Alpen, Barre des Ecrins, liegt Europas größtes Gletscherskigebiet. In der Boarderscene bekannt und berüchtigt, haben die Tage und Nächte am Rand des Ecrins-Nationalparks einiges zu bieten, egal ob Anfänger oder Extremfahrer. Und die Schneesicherheit? Diese Frage beantwortet das Gebiet mit einem weiteren Superlativ. „Das größte Sommerskigebiet Europas“.

In Höhen zwischen 1270 m bis 3600 m findet man 196 km präparierte Pisten aller Art (davon ca. 45 km schwierig) sowie zahlreiche Tiefschneehänge außerhalb der Pisten (Bergführer empfohlen). 63 Bergbahnen und Lifte (1 Zahnradbahn, 1 Schräglift, 3 Kabinenbahnen, 4 Gondelbahnen, 23 Sessellifte, 32 Schlepplifte) mit einer Beförderungskapazität von 61 000 Personen pro Stunde, darunter der berühmte Dôme Express (eine unter dem Gletscher hindurchführende Standseilbahn), dieser führt bis auf eine Höhe von 3450 m, knapp unter den Gipfel des Dôme de la Lauze. Snowpark “NITRO”, Big Air, Boardercross, Rampen, Pipe, Espace Carve.
Tiefschneefans und Freerider sollten die Abfahrten im direkt benachbarten Tiefschneegebiet La Grave auf keinen Fall verpassen. Dieses Ausnahmegebiet an den Felsabbrüchen der majestätischen Meije (3982 m) ist ein Traum für Hartgesottene. Gewalzte Pisten sucht man hier vergeblich. Als Gegenleistung präsentiert La Grave ein durchschnittliches Gefälle von 45  Grad und über 2000 m Höhenunterschied. Bonne Chance!

Langlaufloipen bis in 3600 m Höhe.

Lage:

Im Herzen der Südalpen, zwischen Grenoble und Briancon, 220 km südlich von Genf.
Anreise:
Autobahn über Bern, Genf, Annecy, Chambery, bis Ausfahrt Uriage. Ab Vizille ca. 46 km auf der N 91 bis Lac du Chambon, dann 12 km auf gut ausgebauter Bergstraße (D 213) nach Les 2 Alpes (Winterausrüstung empfohlen).

Skipass-Info:

Skipass “Grande Galaxie”:
Der 6-Tage-Skipass “Grande Galaxie” hat Gültigkeit für das gesamte Skigebiet von Les 2 Alpes. 
Zusätzlich ermöglicht er die Teilnahme an vielen Indoor-Aktivitäten. Auch der Eintritt zur Kunsteisbahn und zum großen Winterfreibad im Zentrum der Station ist enthalten. Für rund 20 weitere Freizeitaktivitäten gibt es Preisnachlässe. Zusätzlich öffnet er Ihnen für jeweils 1 Tag die benachbarten Skigebiete “Alpe d’Huez”, “Serre Chevalier” und “Puy-St.-Vincent”. Informieren Sie sich vor Ihrem Ausflug in andere Skigebiete, an einer der Liftkassen von “Les 2 Alpes” über Schneelage u. Öffnungszeiten Ihres Zielgebiets.

Les 2 Alpes (1650 m)

Shape
ÜBER Les 2 Alpes (1650 m)

Das Rezept für Erfolg scheint einfach zu sein. “Man errichte einen modernen Skiort in beeindruckender, sonniger Landschaft mit mediterranen Wetterbedingungen, kröne das ganze mit Superlativen und erfreue sich an ständig wachsender Beliebtheit”. Doch es steckt mehr hinter dem Skigebiet im zerklüfteten Gesicht der Südalpen. Der Skiort Les 2 Alpes (Les Deux Alpes) liegt in einem 500 m breiten Hochtal am nördlichen Rand des Ecrins - Nationalparks. Bei seiner Erbauung hatten Funktionalität und bestmögliche Integration in die hochalpine Landschaft höchste Priorität. An beiden Flanken, entlang des in die Länge gezogenen Skiorts, erleichtern ca. 27 in kurzen Abständen angelegte Lifte (darunter 2 kostenlose Anfängerlifte) den Weg in das umliegende Skigebiet, woraus kurze, wenn überhaupt vorhandene Wartezeiten resultieren.
Regelmäßig ist Les 2 Alpes Austragungsort von Freeride-Events und Snowboard-Meisterschaften der internationalen Elite (Tiefschneedorado).

Die geschickte Anordnung unterschiedlichster Einrichtungen und Freizeitmöglichkeiten (unter anderem ein großes, aus 3 Becken bestehendes, beheiztes Winterfreibad) gewährleistet den erholsamen Urlaub sowie die erlebnisreiche Woche gleichermaßen.
Pluspunkte sammelt “Les 2 Alpes” mit überdurchschnittlich häufigen Sonnentagen aufgrund seiner südlichen Lage und seiner beeindruckenden Landschaft. Vor allem aber mit dem gewaltigen Gletscherskigebiet und seinen bis zu 17 Kilometer langen Pisten.

Einrichtungen

Etwa 40 Restaurants (als Tipp gelten die regionalen Menüs), 9 Pianobars, 4 Diskotheken, 3 Spielclubs für Kinder, Gästekindergarten, Bibliothek, Sportgeschäfte, Boutiquen, Kinos, Hubschrauber (nach Alpe d’Huez und zurück), Kunsteisbahn, Banken, Geldautomaten, Post, Ärzte, Bars, Crêperien, Cafés, Handel und Dienstleistungen, Busbahnhof, Tankstelle, Kinderkrippe, Veranstaltungen, Skischulen.

Sport, Freizeit
2 Sportzentren, Fitness-Center (Massage, Relaxing, Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Solarium), Freibad, Squash, Tennis, Bodybuilding, Konzerte, Theateraufführungen, Eishöhle, Gleitschirmfliegen, geführte Touren, Extremski-Touren, Boarder-Events, Contests, Skibob, Ausrüstungsverleih, Nachtski, Eisklettern, Autoscooter auf Eis, Hindernisparcour “Fun Lift”, Skipark mit 15 000 m², Skischulen mit Kursen und Aktivitäten wie: Abfahrtsrennen, Snowboard (Soft und Hard), Tiefschneetouren, Monoski, Nordische Kombination, Tourenski, Skiwanderungen, Wettbewerbspraktikum, Nitro-Tests, Freeride, Freestyle. Training mit Videoaufnahme und Stoppuhr in: Spezialslalom, Super G, Riesenslalom, Parallelslalom, Snowboard.

Unterkünfte IN Les 2 Alpes (1650 m)