WILLKOMMEN IN Sainte-Foy Tarentaise

Shape
PISTENPLAN

009 sainte foy tarentaise pistenplan
ÜBER DAS SKIGEBIET

Das reizvolle kleine Skigebiet von Sainte-Foy (1550-2612 m) zählt mit seinen auf mehr als 800 ha überwiegend unpräparierten Pisten, zu den Geheimtipps in Sachen Tiefschnee. Seine breiten an den Flanken des Pointe de Foglietta (2930m) verlaufenden Schneefelder, gelten dank ihrer Nordwestausrichtung als besonders schneesicher und überzeugen in der Regel bis nahe ans Saisonende mit gleich bleibend guter Schneequalität. 
Seine 4 Sessellifte und insgesamt 16 präparierten Pisten (3 schwarz, 8 rot, 4 blau, 1 grün) erstrecken sich bis in 2600 m Höhe und bieten dabei für jeden etwas. Familien mit kleinen Schneemännern schätzen insbesondere die kostenlosen Übungslifte inmitten der Skistation, direkt am Fuße der Pisten. 3 Pistenrestaurants. Die ab Sainte-Foy über Pointe du Archeboc (3272 m) und Ruitor (3486 m) in Richtung Valgrisenche oder Aosta (I) verlaufenden Routen, verhalfen dem kleinen Skiort auch bei Tourengängern zu einem klingenden Namen. Das Skigebiet verfügt über 3 Freeride-Zones. Unermüdliche nutzen zudem das Heliski-Angebot oder genehmigen sich Ausflüge in die nahe gelegenen Skigebiete Espace Killy (10 km, Zugang in Brévières) oder Les Arcs (7 km, Zugang in Villaroger). 

Lage:

Nordöstlich des Vanoise-Nationalparks (Savoien), oberhalb des Isère-Tals. Ca. 155 km von Genf.

Anreise:
Autobahn Bern - Genf - Annecy. Weiter auf Nationalstraße (N 508) bis Albertville und auf der teilw. 4-spurigen N 90, über Moutiers nach Bourg St. Maurice. Dann auf der gut ausgebauten Bergstraße ca. 10 km (in Richtung Tignes – Val d'Isère) bis zum Hauptdorf Sainte-Foy Tarentaise. Ab hier noch ca. 7 km bis Sainte-Foy Station (Winterausrüstung empfohlen).

Skipass-Info:

Skipass “Sainte-Foy”: gültig für das gesamte Skigebiet von Sainte-Foy Tarentaise.

Sainte-Foy Station (1550 m)

Shape
ÜBER Sainte-Foy Station (1550 m)

Nur ein paar Kilometer von den Riesengebieten Espace Killy (Tignes - Val d'Isère) und Paradiski (Les Arcs - La Plagne) entfernt, liegt hoch über der Isère zwischen Nadelwäldern und sonnigen Almen eingebettet, das ruhige und ursprüngliche Skidorfchen Sainte-Foy (ca. 2400 Gästebetten). Neue Chalet-Residenzen und Chalets, allesamt im savoyischen Stil errichtet, geben dem hübschen Sainte-Foy einen sehr gemütlichen und heimeligen Charakter. Während des Winters Gratis-Busverbindung zwischen der Skistation und dem Hauptdorf.

Einrichtungen

Restaurants, Bars, Piano Snack Bar, Kinderclub (3-11 J.), kleiner Supermarkt, Feinkostladen, Tabak- und Zeitschriftenladen, Sportgeschäfte mit Materialverleih.

Sport und Freizeit
Hubschrauberflüge, Schneeschuhwanderungen, Schnee-Bikes, Hundeschlittenfahrten. Skiguides. Skischule und unabhängige Skilehrer. Kurse in Ski, Skwal, Snowboard, Telemark. Gleitschirmfliegen.

Unterkünfte IN Sainte-Foy Station (1550 m)